Nano-Zinkoxid

Unsere Gesellschaft beschäftigt sich seit einem halben Jahrhundert mit der Zink-Chemie und bemüht sich in den letzten Jahren, ein bedeutender Hersteller des Nano-Zinkoxids zu werden.

Es handelt sich um einen fortschrittlichen Typ des Zinkoxids, der zurzeit  zu den perspektivsten Nanomaterialien gehört. Das wachsende Interesse an diesem Stoff basiert auf seinen einzigartigen Funktionseigenschaften (antimikrobiell, antifouling, vulkanisierend, antikorrosiv, photokatalytisch, UV-protektiv, piezoelektrisch u.a.).

Im Rahmen der Forschung und Entwicklung entwickelten wir in Bochemie eine einzigartige Herstellungstechnologie von Nano-Zinkoxid mit einer extrem hohen Oberfläche. Die resultierende Technologie ist umweltfreundlich, und das Produkt gehört so dank seinen Parametern zu den fortschrittlichsten Nanomaterialien.

Technische Spezifikation von Nano-ZnO mit hoher Oberfläche Bochemie a.s. (nZ-BOCH 01) - Pulverform
Kristallinische Phase 100 % ZnO XRD
Größe primärer Teilchen - Kristallite 13 ± 2 nm XRD
Größe primärer Teilchen (D50 Number) 10 - 11 nm XDC
Größe primärer Teilchen (D50 Number) 21 - 23 nm CPS
Größe der spezifischen Oberfläche 90 - 110 m2/g BET
Form der Teilchen (siehe Abbildung) nahe sphärisch   HRTEM
Cl- Gehalt < 0,1 Gew. % Argentometrie
Verfärbung des Musters sahnig   visuelle Bewertung
Je nach Anforderung können Nano-ZnO auch mit größerer Teilchnegröße herstellen
nZ-BOCH 02 (D50 Number) 31 nm CPS
- andere Größen der Oberfläche
  60 - 120 m2/g BET

 

 

 

   

   

 

Die Funktionseigenschaften des entwickelten Materials testen wir in verschiedenen Applikationsbereichen (Kunststoff, Gummi, Anstrichmassen, Filter, Kosmetik u.a.). Die Tests werden direkt bei unseren industriellen Partnern oder in Zusammenarbeit mit vorderen Fachleuten aus der akademischen Sphäre durchgeführt. Unser Nano-ZnO ist gegenüber dem klassischen Zinkoxid umweltfreundlicher. Es gibt Applikationen, vor allem in der Gummiindustrie, bei denen das klassische ZnO durch eine 4x kleinere Menge unseres Produktes ersetzt werden kann, und zwar unter Beibehaltung oder sogar Verbesserung der Eigenschaften. Unser Produkt ist abgesehen von seinen Parametern und den daraus resultierenden Funktionseigenschaften auch aus der Sicht der einfachen Verfügbarkeit und des akzeptablen Preises interessant.

Neben der Pulverform des Nano-ZnO entwickelten wir weiterhin drei Typen geeigneter Wasserdispersionen (unterschiedliches ZnO-Gehalt und Typ des Dispergierungssystems) und eine organische Dispersion (Lösemittel PMA).

 

Technische Spezifikation der Wasserdispersion Nano-ZnO Bochemie a.s. (nZ-BOCH-01 Typ 202)
Nano-ZnO-Gehalt 40 Gew. %  
Gehalt der Dispergierungsstoffe 33 Gew. %  
Größe primärer Teilchen (D50 Number) 29 nm DLS
Zeta-Potential -35,8 mV  
pH 10    

Interessieren Sie sich für ausführliche Informationen über die eigene Forschung und Entwicklung bei Bochemie? Möchten Sie mehr über unsere Erfahrungen oder über aktuelle Projekte erfahren?

Kontaktieren Sie uns.

Ich will anrufen oder mail senden: 
Helena Bužgová
Assistentin des Direktors
Tel.: +420 596 091 459
Helena.Buzgova@bochemie.cz

Ich brauche mehr Informationen

* Die mit Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Durch das Ausfüllen und Absenden des Formulars erteilt der Subjekt im Einklang mit der Bestimmung des Gesetzes Nr. 101/2000 GBl. (laut der geltenden tschechischen Legislative), über Personendatenschutz, seine Zustimmung mit der Verarbeitung dieser Daten zwecks Optimierung von Dienstleistungen und Marketing.

Wir sind stolze Mitglieder folgender Institutionen:

obrázek eurochlorAsociace českých a slovenských zinkoven    nanoprogres  Nickel REACH Consortia  nano asociace  Svaz Chemického Průmyslu ČR  Zinc Reach  Cadmium reach consortium  The European Chemical Industry Council