Geschichte

110 Jahre Know-how

Die Gesellschaft baut seit mehr als 110 Jahre ihr Know-how aus. In dieser Zeit gelang es uns, die Position eines der stärksten mitteleuropäischen Herstellers von Markenprodukten, chemischen Spezialitäten und Desinfektions- und Reinigungsmitteln einzunehmen. Und dank der langfristigen intensiven Forschung und Entwicklung wurden wir ein vorderer Hersteller moderner chemischer Präparate, die dem aktuellen Bedarf der Kunden flexibel entsprechen.

Erste internationale Erfolge

Im Jahre 1904 wurde der Vorgänger von Bochemie, die Gesellschaft Österreichisches Chemikalienwerk Rudolf Goldschmidt &Komp. gegründet.  Im Laufe der Jahre beschäftigten wir uns unter anderem auch mit der Herstellung  von Teer- und Zinkfarben und polykristallinem Silizium. Unsere Chemiker konnten auch Chloramin entwickeln. Zu unseren bedeutendsten Produkten dieser Zeit gehörten ohne Zweifel Aspirin und das Süßmittel Sacharin, die einen globalen Erfolg hatten und bereits vor dem zweiten Weltkrieg in die ganze Welt exportiert wurden. In der Zeit der Wirtschaftskrise in 20er Jahren kam es zu einer dramatischen Reduzierung der Mitarbeiter. Die Firma reagierte jedoch durch eine gründliche Marktforschung und Abänderung des Produktsortiments so, damit dieses den damaligen Anforderungen Kunden entsprach. Diese wirksame Strategie brachte der Firma wieder eine neue Entwicklung.

 

synthetischer Süßstoff Saccharin

Erfolgreiche 60er Jahre

Das grundlegende Ereignis in der Nachkriegsgeschichte der Firma ist die Errichtung eines Forschungszentrums am Anfang der sechziger Jahre. Im Jahre 1967 begannen wir dann mit der Herstellung von Feropur, das wir bis heute produzieren; dieses Präparat für die Metallbehandlung wird erfolgreich auf der ganzen Welt verwendet. Einen wesentlichen Teil der Produktion bildeten in dieser Zeit Elektrolyten.

Eintritt auf neue Märkte

In den neunziger Jahren führten die neuen Inhaber eine Reihe von Akquisitionen durch, erweiterten das Sortiment, und Bochemie trat auf neue Märkte ein, vor allem in Mittel- und Osteuropa. Wir fangen auch an, komplette Teile für Akkumulatoren zu liefern. Die Marke SAVO, deren Herstellung wird 1973 starteten, wuchs in eine bedeutende Reihe von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln für den Haushalt. Es gelang uns eine starke Marke auszubauen, die einen großen Marktanteil in den Ländern Mitteleuropas gewann. Die Krönung dieses Erfolgs und Anerkennung der langjährigen Arbeit unserer Mitarbeiter bedeutet dann der Verkauf der Gesellschaft Bochemie an die Firma Unilever im Jahre 2013.

Historie in Daten

1903
1920
1923
1924
1935
1945
1951
1960
1962
1967
1973
1994
2009
2016

Heute

Die grundsätzliche Aufgabe in der Tätigkeit von Bochemie hatten immer die Forschung und Entwicklung. Zu unseren jüngsten Erfolgen gehört die Entwicklung der Technologie für die Herstellung  von nanokristallinischen Zinkoxid, das eine große Bedeutung aus der Sicht des Umweltschutzes hat. Es gibt Applikationen, vor allem in der Gummiindustrie, bei denen das klassische ZnO durch eine 4x kleinere Menge unseres Produktes ersetzt werden kann, und zwar unter Beibehaltung oder sogar Verbesserung der Eigenschaften. Funktionseigenschaften des entwickelten Materials testen wir aber auch in anderen Anwendungsbereichen (Kunststoffe, Anstrichmassen, Filter, Kosmetik u.a.). Wir entwickeln die einzigartige Technologie für die Herstellung von Zinkoxid mit einer extrem hohen Oberfläche. Das Produkt gehört so dank seinen Parametern zu den fortschrittlichsten Nanomaterialien. Ausführliche Informationen über dieses Produkt finden Sie in der Sektion Eigene Forschung und Entwicklung Bochemie.

Möchten Sie mehr über unsere Geschichte erfahren?

Kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne ausführlich.

Ich will anrufen oder mail senden: 
Ing. Magda Macháňová
Kundenservice
Tel.: +420 596 091 299
Magda.Machanova@bochemie.cz

Ich brauche mehr Informationen

*

* Die mit Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Wir sind stolze Mitglieder folgender Institutionen:

obrázek eurochlorAsociace českých a slovenských zinkoven    nanoprogres  Nickel REACH Consortia  nano asociace  Svaz Chemického Průmyslu ČR  Zinc Reach  Cadmium reach consortium  The European Chemical Industry Council